Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Zwischenbericht 3. Quartal 2014 - Konzernkapitalflussrechnung

53Zwischenbericht für das 3. Quartal und die ersten neun Monate 2014    Allianz Konzern B Verkürzter Konzernzwischenabschluss 49 Konzernbilanz 50 Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung 51 Konzerngesamtergebnisrechnung 52 Konzerneigenkapitalveränderungs- rechnung 53 Konzernkapitalflussrechnung 55 Konzernanhang konzernKapitalflussrechnung konzernkapitalflussrechnung Mio € 1.1. – 30.9. 2014 2013 Zusammenfassung Nettocashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit  26 455  20 051 Nettocashflow aus der Investitionstätigkeit  - 23 136  - 15 287 Nettocashflow aus der Finanzierungstätigkeit  - 3 241  - 3 977 Auswirkungen der Währungsumrechnung auf die Finanzmittel  374  - 153 Veränderung der Finanzmittel (Barreserve und andere liquide Mittel)  451  632 Finanzmittel am Anfang der Berichtsperiode  11 207  12 437 Finanzmittel am Ende der Berichtsperiode  11 658  13 069 Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit Periodenüberschuss  5 285  5 007 Anpassungen zur Überleitung vom Periodenüberschuss auf den Nettocashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit Anteiliges Ergebnis aus assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen  - 115  - 111 Realisierte Gewinne/Verluste (netto) und Wertminderungen auf Finanzanlagen (netto) aus: jederzeit veräußerbaren und bis zur Endfälligkeit gehaltenen Wertpapieren, Anteilen an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen, fremdgenutztem Grundbesitz, Forderungen an Kreditinstitute und Kunden, langfristigen Vermögenswerten sowie Vermögenswerten und Verbindlichkeiten von Veräußerungsgruppen, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert werden  - 2 215  - 2 550 sonstigen Finanzanlagen, insbesondere Handelsaktiva und Finanzaktiva als „erfolgswirksam zum Zeitwert bewertet“ klassifiziert  1 691  1 044 Abschreibungen  886  807 Risikovorsorge im Kreditgeschäft  31  47 Versicherungsvertragskonten gutgeschriebene Zinsen  2 935  2 660 Nettoveränderung: Handelsaktiva und Handelspassiva  572  - 199 Reverse-Repo-Geschäfte und gestellte Sicherheiten für Wertpapierleihgeschäfte  205  491 Repo-Geschäfte und erhaltene Sicherheiten für Wertpapierleihgeschäfte  211  303 Rückversicherungsaktiva  - 548  - 700 Aktivierte Abschlusskosten  - 1 067  - 553 Beitragsüberträge  2 565  2 402 Rückstellungen für Schäden und noch nicht abgewickelte Versicherungsfälle  1 387  - 243 Rückstellungen für Versicherungs- und Investmentverträge  17 441  8 548 Aktive und passive Steuerabgrenzung  188  296 Übrige (netto)  - 2 997  2 804 Zwischensumme  21 169  15 045 Nettocashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit  26 455  20 051

Seitenübersicht