Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Zwischenbericht 3. Quartal 2014

20 Zwischenbericht für das 3. Quartal und die ersten neun Monate 2014    Allianz Konzern Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft nach berichtspflichtigen Segmenten – erste neun Monate Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft nach berichtspflichtigen segmenten mio € Gebuchte Bruttobeiträge Verdiente Beiträge (netto) Operatives Ergebnis  intern1 1.1. – 30.9. 2014 2013 2014 2013 2014 2013 2014 2013 Deutschland2,3  7 853  7 554  7 837  7 576  5 858  5 624  1 004   290 Schweiz  1 356  1 364  1 346  1 364  1 073  1 066   148   140 Österreich   781   776   781   776   625   610   56   44 German Speaking Countries3  9 990  9 726  9 964  9 716  7 556  7 319  1 208   478 Italien4  2 906  2 865  2 821  2 865  2 898  2 955   732   879 Frankreich  3 309  3 322  3 309  3 322  2 940  2 853   377   306 Benelux5   905   930   905   927   796   813   68   72 Türkei6   765   681   688   681   670   517   69   67 Griechenland   83   83   83   83   67   64   13   15 Afrika   77   72   77   73   46   41   7   6 Western & Southern Europe7  8 045  7 953  7 882  7 950  7 418  7 244  1 272  1 353 Lateinamerika  1 504  1 740  1 757  1 740  1 273  1 303   7   102 Spanien  1 552  1 516  1 552  1 516  1 354  1 358   200   171 Portugal   251   247   251   247   204   200   17   17 Iberia & Latin America  3 307  3 502  3 561  3 502  2 831  2 860   225   290 USA  1 525  1 625  1 565  1 625  1 394  1 532  - 159   140 USA8  1 525  1 625  1 565  1 625  1 394  1 532  - 159   140 ­­Allianz Global Corporate & Specialty  4 217  4 042  4 256  4 042  2 283  2 205   417   342 Reinsurance PC2  3 085  2 818  3 085  2 814  2 278  2 176   395   111 Australien  2 077  2 202  2 268  2 202  1 631  1 700   240   301 Großbritannien  2 021  1 713  1 926  1 713  1 787  1 573   145   151 Kreditversicherung  1 672  1 609  1 648  1 596  1 110  1 072   307   285 Irland   341   321   341   321   284   277   26   35 Global Insurance Lines & Anglo Markets9  13 413  12 706  13 524  12 688  9 372  9 003  1 534  1 219 Russland   494   621   570   621   433   443  - 155  - 7 Polen   316   322   315   322   262   257   13   9 Ungarn   210   210   218   210   167   171   17   18 Slowakei   260   253   260   253   199   199   42   42 Tschechische Republik   219   210   234   210   181   171   31   36 Rumänien   147   136   148   136   114   112   6   4 Bulgarien   61   54   61   54   48   45 –   13 Kroatien   72   76   72   76   57   58   6   10 Ukraine   12   13   16   13   6   5 –   1 Mittel- und Osteuropa10  1 790  1 892  1 895  1 892  1 466  1 460  - 46   120 Asien-Pazifik   549   515   589   515   323   279   56   54 Mittlerer Osten und Nordafrika   55   53   58   53   37   35   6   6 Growth Markets  2 394  2 461  2 541  2 461  1 825  1 774   15   180 ­Allianz Global Assistance  1 629  1 507  1 623  1 507  1 492  1 398   78   67 ­Allianz Worldwide Care   448   384   448   384   361   309   32   25 Allianz Worldwide Partners11  2 129  1 960  2 124  1 960  1 895  1 726   77   71 Konsolidierung und Sonstiges12,13  - 3 486  - 3 330  - 3 492  - 3 317 – –   86   2 Summe  37 317  36 602  37 669  36 584  32 291  31 459  4 257  3 733 1 Zeigt die gebuchten Bruttobeiträge auf interner Basis bereinigt um Wechselkurs- und (Ent-)Konsoli­- dierungs­effekte. 2 2013 wurde die Combined Ratio in Deutschland und Reinsurance PC durch einen Einmaleffekt aufgrund der Beendigung eines internen Rückversicherungsvertrags beeinflusst, was zu einer Verbesserung der Combined Ratio für Deutschland um 1,2 Prozentpunkte und für Reinsurance PC zu einem Anstieg um 3,0 Prozentpunkte führte. Dies hatte keine Auswirkungen auf den ­Allianz Konzern. 3 Seit Januar 2014 ist die „Münchener und Magdeburger Agrarver­sicherung AG” mit gebuchten Brutto­ beiträgen in Höhe von 32 Mio €, verdienten Beiträgen (netto) in Höhe von 16 Mio € und einem operativen Ergebnis in Höhe von 9 Mio € in Deutschland enthalten. Werte der Vorperiode wurden nicht angepasst. In 2013 waren in German Speaking Countries vor Konsolidierung gebuchte Bruttobeiträge in Höhe von 32 Mio €, verdiente Beiträge (netto) in Höhe von 20 Mio € und ein operatives Ergebnis in Höhe von 5 Mio € enthalten. 4 Am 1. Juli 2014 erwarb der ­Allianz Konzern spezifische Vertriebsaktivitäten des Schaden- und Unfallver­ sicherungsgeschäfts von UnipolSai Assicurazioni S.p.A., Bologna („Vertriebsaktivitäten“). 5 Belgien und die Niederlande werden als die gemeinsame Berichtsregion Benelux dargestellt. Sämtliche Vorperioden sind entsprechend dargestellt. 6 Am 12. Juli 2013 übernahm der ­Allianz Konzern von der Yapı Kredi Bank deren Aktienanteil an dem ­türkischen Schaden- und Unfallversicherer Yapı Kredi Sigorta. 7 Enthält ein operatives Ergebnis in Höhe von 6 Mio € für 2014 und 9 Mio € für 2013 aus einer Management- Holdinggesellschaft in Luxemburg.

Seitenübersicht